Reisen in Corona-Zeiten: Verhaltensregeln in leichter Sprache

Wir haben die wichtigsten Regeln in Gastgeberländern in leichter Sprache zusammengefasst. Diese Zetteln könnt ihr euren Mitreisenden aushändigen oder auf der Reise aushängen. So wird allen Reisenden klar, wie man sich im Gastland verhalten soll und ihr könnt sicher und unbeschwert verreisen – und das von Schweden bis Griechenland!

Corona-Regeln in Griechenland

Corona-Regeln in Italien

Corona-Regeln in Österreich

Corona-Regeln in Schweden

Corona-Regeln in Dänemark

Corona-Regeln in den Niederlanden

Die Texte in Leichter Sprache wurden in Kooperation mit der “Agentur für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bonn” erstellt und geprüft.

Ausführliche Informationen zu allen Reiseländern für die Vorbereitung der Reiseleitung findet ihr in diesem Blogartikel:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.reiseservice-henser.de zu laden.

Inhalt laden

Mehr Beiträge zum Thema

CarePlan Motiv
CarePlan Motiv

Corona auf Freizeiten: Bitte vorbereitet bleiben!

Seit Beginn der Pandemie sagen die Fachleute: Wir werden uns irgendwann an ein Leben mit Corona gewöhnen müssen - und nun scheint es soweit zu sein. Das heißt für Freizeiten nach unserer Einschätzung: Nicht ignorieren und auf "ist halt so" stellen - sondern weiter Konzepte parat haben, wie man Infektionen unwahrscheinlich macht und im Infektionsfall...
©visitBerlin, Wolfgang Scholvien

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin… mit dem Rolli die Hauptstadt erkunden

Wer will nicht das Brandburger Tor sehen? Oder die bekannten Schätze auf der Berliner Museumsinsel entdecken? Berlin kann man wunderbar barrierefrei erkunden. Mit der U-Bahnlinie 5 könnt Ihr viele Sehenswürdigkeiten mit dem ÖPNV erreichen, denn diese Strecke ist komplett barrierefrei. Sie führt vom Hauptbahnhof über den Bundestag und das Brandenburger Tor unter der Straße Unter...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Pflegehilfsmittel
Zielgruppen

Häuser vergleichen

Haus vergleichen