Gruppenreisen in die Niederlande: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 09.06.2021

Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich in die Niederlande reisen will?

Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren.

Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit in die Niederlande

Ihr könnt in diesem Sommer eine Ferienmaßnahme oder Kinder- und Jugendfreizeit in die Niederlande durchführen. Eure Erwachsenengruppe sollte nicht größer als 50 Personen sein. Für Kinder-und Jugendgruppen gibt es keine Beschränkung der Gruppengröße. Die Niederlande haben Schritt 3 Ihres Öffnungsplans am 6. Juni umgesetzt, der nächste Schritt ist für Ende Juni geplant. Mit Schritt 3 sind fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens wieder zum Leben erweckt worden. Das ermöglicht auch Ausflüge und Programm außerhalb der Unterkunft. Auch wenn die Niederlande keine Ausnahmen für Immunisierte machen, gelten insgesamt weniger Auflagen als in den deutschen Bundesländern. Das gibt mehr Möglichkeit zur Unbeschwertheit.

1. Einreise in die Niederlande nach niederländischen Regularien

Am 10. Juni 2021 wird Deutschland eine neue Kategorisierung durch die Niederlande bekommen und von Status „Orange“ zu Status „Gelb“ wechseln. Damit entfällt der Testnachweis  an der Grenze und die Quarantäneempfehlung.

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/niederlande-heben-pflicht-zur-vorlage-von-pcr-tests-fuer-einreisende-aus

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/niederlandesicherheit/211084

https://www.government.nl/topics/coronavirus-covid-19/visiting-the-netherlands-from-abroad/eu-list-of-safe-countries

2. Regeln in den Niederlanden

2a Öffentliches Leben:

Maskenpflicht an vielen öffentlichen Plätzen für Menschen ab 13 Jahren. Abstandsregel 1,5 m. In der Öffentlichkeit dürfen sich aktuell bis zu vier Personen treffen.

Quarantäne wird empfohlen, ist aber nicht Pflicht (entfällt voraussichtlich noch im Laufe dieser Woche)

Zurzeit öffnen die Niederlande stufenweise. Seit dem 6. Juni sind fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens wieder zugängig: Restaurants, Museen, Geschäfte, Freizeitparks etc. Der Zugang ist geregelt, die entsprechenden Regeln werden von den Restaurants, Parks, Geschäften verwaltet und umgesetzt. Ein negativer Test muss nur bei Veranstaltungen wie z.B. Konzerten vorgelegt werden. Ihr Vermieter hilft Ihnen gerne vor Ort, wenn Sie konkrete Fragen haben.

https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen/coronavirus-covid-19/nieuws/2021/05/28/open-tenzij-in-stap-3-met-voorwaarden-bijna-alles-open

https://www.government.nl/topics/c/coronavirus-covid-19

Die nächsten Öffnungsschritte sind für den 30. Juni geplant.

https://www.government.nl/topics/coronavirus-covid-19/plan-to-reopen-society

Bisher gibt es in den Niederlanden keine Ausnahmen für Immunisierte, ab Ende Juni wollen aber auch die Niederlande mitmachen beim Europäischen Coronapass. Hier gibt es allerdings noch keine konkreten Ansätze.

2b Was gilt in der Unterkunft?

Die Gruppengröße ist auf 50 Personen pro Gruppenunterkunft begrenzt, ab 30. Juni bis 100 geplant. Die Teilnehmer dürfen aus verschiedenen Haushalten sein. Die Gruppenunterkunft gilt als öffentlicher Raum. Pro Schlafraum dürfen Personen aus maximal vier verschiedenen Haushalten untergebracht sein. Die Gruppenräume können von der gesamten Gruppe genutzt werden. Auf Abstand ist zu achten.

https://www.hiswarecron.nl/actueel/corona-helpdesk/meest-gestelde-vragen

Was heißt das für die Unterbringung Eurer Erwachsenengruppe?

Es dürfen bis zu vier Personen aus verschiedenen Haushalten in einem Schlafraum untergebracht werden. Die Gruppenmitglieder dürfen sich im Gruppenraum treffen. Die maximale Gruppengröße berechnet sich aus dem zur Verfügung stehenden Raum. Die Dachverbände in den Niederlanden haben hier klare Vorgaben gemacht, die von den Gruppenhausbesitzern umgesetzt werden. Diese Infos lassen wir Euch zukommen. Ihr entscheidet für Eure Gruppe, ob z.B. feste Sitzplätze beim Essen notwendig sind (etwa bei ausgeschriebenen Reisen). Wohngruppen werden als ein Haushalt betrachtet.

Wer bereits unsere Empfehlungen zur Erstellung eines individuellen Hygienekonzepts auf sein Reiseziel und seine Gruppe angewandt hat, wird nicht mehr viel nacharbeiten müssen.

https://www.handicapreisen-henser.de/blog/gruppenreisen-in-corona-zeiten/hygienekonzept-fuer-freizeiten-beispiel-fuer-schutzkonzepte/

Was heißt das für die Unterbringung Eurer Kinder- und Jugendgruppe?

Für Kinder- und Jugendgruppen ist die Gruppengröße nicht begrenzt.

Kinder bis einschl. 12 Jahren sind von der Abstandsregel ausgenommen. Sie brauchen untereinander und von Bezugspersonen keinen Mindestabstand halten.

Jugendliche von 13 – 17 Jahren müssen untereinander keinen Abstand halten, wohl aber zu den Betreuern.

Damit ist ausschließlich bei der Unterbringung erwachsener Team-Mitglieder auf ausreichenden Abstand in den Schlafräumen zu achten (max. 4 verschiedene Haushalte je Zimmer erlaubt).

https://www.hiswarecron.nl/actueel/corona-helpdesk/meest-gestelde-vragen

 

Wer bereits unsere Empfehlungen zur Erstellung eines individuellen Hygienekonzepts auf sein Reiseziel und seine Gruppe angewandt hat, wird nicht mehr viel nacharbeiten müssen.

https://www.handicapreisen-henser.de/blog/gruppenreisen-in-corona-zeiten/hygienekonzept-fuer-freizeiten-beispiel-fuer-schutzkonzepte/

Was tun im Verdachtsfall? Was tun im Infektionsfall?

Im Verdachtsfall die entsprchende Person isolieren, testen lassen (es gibt überall kostenlose Testmöglichkeiten, ähnlich wie in Deutschland).

https://www.government.nl/topics/coronavirus-covid-19/tackling-new-coronavirus-in-the-netherlands/basic-rules-for-everyone

Bestätigt sich der Verdachtsfall, sollte der Teilnehmer von den Angehörigen abgeholt werden. Es gibt in Europa ein Recht auf Rückkehr in sein Heimatland, solange keine Fähre oder ein Flugzeug genutzt werden, ist dies problemlos möglich.

https://ec.europa.eu/info/sites/default/files/de_-_factsheet_-_coronavirus-pandemie_-_koordiniertes_vorgehen_bei_freizugigkeitsbeschrankungen_in_der_eu.pdf

3. Rückreise aus den Niederlanden im Sinne der Coronavirus-Einreiseverordnung

Seit dem 30. Mai sind die Niederlande in die niedrigste Risiko-Kategorie eingestuft (s.u.). Einreisende ab Vollendung des 6. Lebensjahres müssen vor ihrer Ankunft in Deutschland eine Digitale Einreiseanmeldung (DEA) auf www.einreiseanmeldung.de vornehmen und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen.

Außerdem müssen sie sich direkt nach Ankunft nach Hause begeben und spätestens 48 Stunden nach Einreise ein negatives Testergebnis, einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen können. Die Übermittlung der Nachweise erfolgt über das Einreiseportal.

Einteilung der Risiko-Kategorien.

Virusvariantengebiet:
Festlegung: Auftreten bestimmter Virus-Varianten, Festlegung durch RKI in Absprache mit Ministerien
Regeln Rückreise: 14 Tage häusliche Quarantäne ohne Ausnahme

Hochinzidenzgebiet
Festlegung: 7-Tagesinzidenz je 100.000 Einwohner über 7 Tage über 200
Regeln Rückreise: 14 Tage häusliche Quarantäne, die durch negativ-Testung (frühestens 5 Tage nach Rückkehr), Impfung oder Genesenennachweis aufgehoben werden kann

Risikogebiet
Festlegung: 7-Tagesinzidenz je 100.000 Einwohner über 7 Tage über 50
Regeln Rückreise: 10 Tage häusliche Quarantäne, die durch negativ-Testung, Impfung oder Genesenennachweis aufgehoben werden kann

Informationsquellen:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

7-Tages-Inzidenz in den Niederlanden
Heute, 09.06.2021: 82,9
Informationsquelle:  https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/niederlande/ (JHU)

So interpretieren wir bei Reiseservice Henser diese Daten:

Auch in den Niederlanden schlägt sich nun der stetige Impf-Fortschritt nieder. Die Infektionszahlen sinken zuverlässig und ohne Unterbrechung. In den Niederlanden wird mit großer Zuverlässigkeit und ungebrochener Intensität weiter geimpft. Die nun vorgenommenen Öffnungsschritte im öffentlichen Leben sind nach intensiver Abwägung vorgenommen worden und gut flankiert mit entsprechenden Sicherheitskonzepten.

4. Wichtige Links:

Einschätzung des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/niederlandesicherheit/211084
Reisefakten vom ADAC: https://www.adac.de/news/daenemark-urlaub-corona/

Corona in Zahlen: https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/niederlande/
Niederländische Coronaregeln: https://www.government.nl/topics/c/coronavirus-covid-19
Re-open EU: https://reopen.europa.eu/de/map/NLD/7011

Eure Mithilfe

Ihr kennt aus verlässlicher Quelle Änderungen der Regeln oder habt wertvolle Erfahrungen, die ihr mit anderen Gruppen teilen wollt?
Schreibt uns unter info@reiseservice-henser.de und helft uns und anderen Gruppen, diese Informationen so zuverlässig wie möglich zu halten.

 

Die hier zusammengestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Die Informationslage in der Corona-Pandemie ändert sich mitunter so rasch und häufig, dass sich manche Informationen überholen können.
Diese Informationen sind nicht rechtsbindend.

 

Unsere barrierefreien Gruppenhäuser in den Niederlanden:

Hensers Gruppenhäuser in den Niederlanden: Willkommen im Land von Käse und Frikandeln!

Unsere Gruppenhäuser für Jugendfreizeiten in den Niederlanden:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.jugendreisen-henser.de zu laden.

Inhalt laden

Mehr Beiträge zum Thema

Gruppenreisen nach Dänemark: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 11.06.2021 Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich nach Dänemark reisen will? Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren. Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit nach Dänemark Ihr könnt in den bundesdeutschen Sommerferien eine Jugendfreizeit nach Dänemark durchführen….

Gruppenreisen nach Schweden: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 14.06.2021 Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich nach Schweden reisen will? Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren. Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit nach Schweden Ihr könnt in den bundesdeutschen Sommerferien eine Jugendfreizeit nach Schweden durchführen….

Suchen
Land
Lage
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen