Norwegen für große und großartige Jugendfreizeiten

Collage große Freizeitheime Norwegen

Norwegen ist lang – und gar nicht weilig!

Norwegen erstreckt sich von Nord nach Süd über 1.750 km und ist das fünftgrößte Land Europas. Mit nur 5,2 mio. Einwohnern rangiert es aber an 26. Stelle.

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Jahrhunderte, dass Versammlungen einen besonderen Stellenwert im Leben der Einwohner haben. Man erzählt sich viele spannende und durchaus idyllische Geschichten rund um die Zusammenkünfte in christlichen Gemeinden, in Arbeiterbewegungen und politischen Gruppierungen.

Und darum geht es auch heute. Versammlungen mit vielen hundert jungen Menschen sind in der norwegischen Gesellschaft keine Ausnahme, sondern die Regel. Scout Camps und politische Jugendcamps, christliche Zusammenkünfte an einem der großen Freizeitheime, große Konzertveranstaltungen und Festivals. Nicht selten kommt man mit Wohnwagen und Zelt dazu. Immer geht es um die Begegnung, das Feiern, das Leben.

©Festival Henningsvær Lofoten-Kristin Folsland Olsen _ Visitnorway.com

Großveranstaltungen sind für viele die Sonntage des Lebens.

Einmal mit vielen in Bewegung sein. Sich in die in der großen Menge einrichten. Überzeugungen mit vielen teilen. Wir wissen: das ist nicht der Alltag – tut aber gut. Und wir wissen: die große Menge hat nicht immer Recht – lässt aber zwischendurch Gewissheit tanken.

Es gibt viele gute Gründe, auch im Sommer auf Freizeiten mit vielen unterwegs zu sein. Vielleicht ist die ganze Gemeinde unterwegs. Junge und Alte, Klein und Groß. Unterschiedliche Gruppen entdecken die Vielseitigkeit bei Vorbereitung und Durchführung. Und vielleicht wollen auch einfach so viele mitfahren, dass ein zweiter Bus notwendig wird. Eure Freizeiten sind wohl zu gut gewesen….

Natürlich mit Vollausstattung!

In keinem anderen Land haben wir so viele große Freizeitheime mit Vollausstattung kennengelernt. Hierhin passen die Konzepte für große Konfirmandenfreizeiten, für „Joint Ventures“ mehrerer Gemeinden, Reisen in Gemeinschaft für Jung und Alt und die ganze Familie.

Und da wir mit unseren Partnern eine geringe Mindestbelegung vereinbaren konnten, bleibt das Risiko kalkulierbar.

Diese grandiosen Häuser solltet ihr euch anschauen, wenn euch das Thema anspricht:

Nicht weit von Oslo und doch tief in der Natur: Solstrand Bruk
40 – 85 Personen, 4er Zimmer, 8 Zimmer mit eigenem Bad, Profi-Hotel-Küche
Unmittelbar am See mit toller Badebrücke.

Zwischen Oslo und Bergen auf 900 m Höhe: Skarslia Hotell
80 – 144 Personen, viele Doppel-, 3-Bett- und 4-Bett-Zimmer, alle mit eigenem Bad
Eigener Pool, große und zahlreiche Gruppenräume, 12.000 qm Gelände

See, Fußballplatz, Grill, Kanus nah bei Oslo? Gibt’s: Fossheim Leirsted
40 – 87 Personen, 15 Zimmer mit 1-8 Betten, 10 WC/10 Duschen, Profi-Küche
Einfache Anreise über die Schwedenroute, große Ausstattung

Das Hallingdal liegt zu 70 % auf über 900 m Höhe – und da liegt auch Hallingdal Leirsted.
40 – 102 Personen, von den 34 Zimmern haben 29 ein eigenes Bad. Tolle Aufenthaltsräume.
Lichtdurchflutetet Speisesaal mit Galerie, Hotelküche mit allem „Zipp und Zapp“.

Liegt fast wie die Arche auf dem Ararat: Gulsrud Leirsted am Tyri-Fjord
50 – 114 Personen, 29+4 Zimmer, Indoor-Spielräume,
Private Badestelle am fünftgrößten See Norwegens, tolles Außengelände.

„Cabin-Culture“ – was das ist? erlebts auf Gausdal Leirsted kurz hinter Oslo
40 – 120 Personen, 4-Bett-Zimmer und -Hütten, 18 Duschen, 15 WC
Leben wie im eigenen kleinen Dorf in der „Gausdal-Welt“.

©large-Young mooses in Andøya-Ismaele Tortella – Visit Norway

Für die Gemeinde Unterwegs zum Schluss ein Literatur-Hinweis

Eine wunderbare Lektüre ist Edvard Hoems „Die Geschichte von Mutter und Vater“. Hoem erzählt autobiografisch eine tief bewegende Geschichte aus einer norwegischen Zeit, in der Menschen trotz aller Widerstände zusammenkommen und einander entdecken. Ein Roman voller Leben und Lieben, vom Zusammenkommen und sich trennen, vom einander ertragen und sich durchsetzen. Und auch ein Roman über Krieg und seine Folgen. Gut für Deutsche zu lesen, die nach Norwegen reisen.

Mehr Beiträge zum Thema

Gruppenreisen in die Niederlande: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 09.06.2021 Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich in die Niederlande reisen will? Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren. Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit in die Niederlande Ihr könnt in diesem Sommer eine Ferienmaßnahme oder Kinder-…

Gruppenreisen nach Dänemark: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 11.06.2021 Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich nach Dänemark reisen will? Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren. Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit nach Dänemark Ihr könnt in den bundesdeutschen Sommerferien eine Jugendfreizeit nach Dänemark durchführen….

Gruppenreisen nach Schweden: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 14.06.2021 Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich nach Schweden reisen will? Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren. Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit nach Schweden Ihr könnt in den bundesdeutschen Sommerferien eine Jugendfreizeit nach Schweden durchführen….

Suchen
Land
Lage
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen