Wie bestelle ich Pflegehilfsmittel für meine Reise?

Für unsere Handicapgruppen sind wir gerne bei der Organisation der benötigten Pflegehilfsmittel für Eure Reise behilflich.  Es ist gut, wenn Ihr uns möglichst frühzeitig ansprecht, ob und welche Hilfsmittel ihr benötigt. Denn: Die Bestellung funktioniert sehr unterschiedlich.

Der einfachste Weg: Hilfsmittel sind vor Ort vorhanden

Viele unserer Hauspartner haben Pflegehilfsmittel (wie Pflegebetten, Lifter, Toilettenstühle, Duschstühle oder- Liegen…) direkt vor Ort und leihen diese an unsere Gruppen aus. Das ist oft kostenlos, manchmal wird eine Gebühr erhoben. Wenn es mehrere rolligerechte Gruppenhäuser auf dem Gelände gibt oder in barrierefreien Gruppenhotels mehrere Gruppen mit Rollstuhlfahrern in einer Unterkunft sein können , empfehlen wir eine frühzeitige Reservierung der Hilfsmittel.  Sollten die Hilfsmittel schon von anderen Gruppen gebucht sein, könnt ihr die Hilfsmittel kostenpflichtig über einen Anbieter bestellen – wir helfen gern! Welche Hilfsmittel vor Ort vorhanden sind, finden Sie in unseren Ausschreibungen oder Sie fragen uns. Noch wichtiger ist natürlich bei mehreren Gruppen auf dem Gelände: Unterstützt euch, teilt und helft einander – oft gibt es viele Möglichkeiten, voneinander zu profitieren.

Lieferservice: Hilfsmittel werden über einen Anbieter bestellt:

Einige Hauspartner arbeiten mit einem Sanitätshaus zusammen und leihen dort die Hilfsmittel aus. Die Preise teilen wir Euch gerne im Vorfeld mit. Oder Ihr erhaltet den Kontakt zum Sanitätshaus und könnt die Hilfsmittel selbst bestellen.  In machen Fällen werden genaue Angaben der bedürftigen Person benötigt. Bei der Bestellung eines Lifters, wird z.B. das Gewicht der Person nachgefragt, damit passende Tücher ausgeliehen werden können.  Ihr erhaltet eine Rechnung für das Ausleihen der Hilfsmittel. Um Kosten zu sparen, erfragt Ihr im Vorfeld eine ärztliche Verordnung und die Kostenübernahme bei der entsprechenden Kranken- bzw. Pflegekasse an.

Hilfsmittel bei handicapgerechten Flugreisen:

Auch bei unseren Zielen in Griechenland ist es kein Problem, wenn Hilfsmittel benötigt werden. Das Meiste gibt es direkt vor Ort. Inkontinenz- und andere Pflegeverbrauchsmittel, können wir über unseren Hauspartner vor Ort bestellen. Die Preise sind ähnlich wie in Deutschland. Bitte Größe, Hersteller, Bezeichnung und Menge mit angeben. Auch Wäscheschutz und einmal Bettunterlagen können (vorab) vor Ort besorgt werden. Das ist auf jeden Fall leichter, als kistenweise Windeln als Fluggepäck aufzugeben.

Im Flugzeug können Rollstühle oder Rollatoren kostenfrei mitgenommen werden. E-Rollis müssen vorher angefragt werden, es wird aus sicherheitstechnischen Gründen in der Regel eine Beschreibung des Akkus benötigt. Am Flughafen wird eine Assistenz zur Mithilfe angeboten, damit die Teilnehmer problemlos ins Flugzeug kommen.

Grundsätzlich gilt: Je früher wir über euren Bedarf Bescheid wissen, desto besser können wir euch helfen. Wir schauen auf jeden Bedarf und jede Teilnehmerliste mit Argusaugen und werden sicher nichts unversucht lassen, das passende Hilfsmittel vor Ort zu organisieren!

Diese Häuser haben eine große Auswahl an Pflegehilfsmitteln (Auswahl):

Hotel Lichtblick

Bayern | Deutschland
  • 4
  • 8 - 52
  • 8
  • 8 Du | 8 WC
  • 2 gr. | 1 kl.

Hotel Masatsch

Südtirol | Italien
  • 6
  • 8 - 50
  • 8
  • 8 Du | 8 WC
  • 3 gr.
Hensers Tipp GRVO Urlaub mit Rolli im Hotel Villa Sevasti zwischen Olymp und Meer

Villa Olymp

Olympische Riviera | Griechenland
  • 18
  • 6 - 49
  • 18
  • 18 Du | 18 WC
  • 3 gr.

Ferienhof Kieler Bucht

Schleswig-Holstein | Deutschland
  • 10
  • 15 - 45
  • 22
  • 22 Du | 22 WC
  • 1 gr. | 1 kl.

Mehr Beiträge zum Thema

Tolle Gruppenhäuser für Reisen an die Nordsee bei Reiseservice Henser!

Wellen, Wind und Watt – Unsere drei neuen Gruppenhäuser an der Nordsee

„Ohhh, ich hab solche Sehnsucht. Ich verliere den Verstand. Ich will wieder an die Nordsee. Ich will zurück naaaaach…“ – nicht Westerland! Fahrt lieber nach Husum, Burhave oder Schillig. Dort ist es mindestens genauso schön wie auf der Luxusinsel Sylt. Nordsee vor der Nase habt ihr auch und das Leben drum herum ist dazu noch...
Das Lübecker Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt.

Ab ans Wasser – Barrierefrei durch Lübeck und die Lübecker Bucht

Lübeck ist mehr als Marzipan und Mittelalter. Viel mehr. Die norddeutsche Hansestadt liegt in der Lübecker Bucht, hat eine phänomenale Altstadt und malerische Ostseestrände vor der Haustür. Gäste, die beispielsweise im Stadthotel Lübeck wohnen, sind regelmäßig begeistert. Aber wie barrierefrei ist Lübeck? Wie gut kommen Menschen mit Handicap dort zurecht und was können sie unternehmen?...

Was machen wir heute? Tagesprogramm im und ums Haus

Körper, Geist und Leitungsteams brauchen auch auf Reisen manchmal ‘ne Pause, um sich von aufregenden Ausflügen und Abenteuern zu erholen. Auf jeder Freizeit gibt es also eine Handvoll Tage, die die Gruppe am Ferienhaus verbringt. Damit diese Pausen-Tage aber nicht in Langeweile münden, ist es ratsam, ein paar Ideen im petto zu haben, um die...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Pflegehilfsmittel
Zielgruppen

Häuser vergleichen

Haus vergleichen